Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Leseliste Stand März 2017

16. März 2017

Anbei meine Lese-Wunsch-Liste Stand März, vielleicht ist ja was dabei was Euch auch interessieren würde

Markus Studer, Vom Herzchirurg zum Fernfahrer

etwas von Vera Brinkenbihl

Anne Gesthuysen, Wir sind doch Schwestern 

Ayn Rand, Für den neuen Intellektuellen

Stephen R. Covey, Die 7 Wege zur Effektivität für persönlichen und beruflichen Erfolg 

Elisabeth Büchle, Unter dem Sternenhimmel und Der Kosar und das Mädchen

möglichst viel von Robert Harris

Daniel Böcking, Ein bisschen Glauben gibt es nicht

Vea Kaiser, Blasmusikpop 

Jorge Bucay, Komm ich erzähl dir eine Geschichte

Dave Eggers, The circle

Marc Elsberg, Helix

weiterlesen

Allgemein

Gerechtigkeit

15. März 2017

Deutschland ist eines der reichsten Länder Europas. Europa ist der reichste Kontinent der Welt. Und wir wundern uns dass Flüchtlinge zu uns kommen?

Deutschland ist eines der reichsten Länder Europas. Auch weil wir auf Kosten ärmerer Länder leben. Und wir wundern uns dass Flüchtlinge zu uns kommen?

In Afrika sind 20 Millionen Menschen vom verhungern bedroht, da die schlimmste Trockenheit seit 30 Jahren herrscht.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass es heute noch Menschen gibt, die fordern, dass Deutschland die Einwanderungspolitik überdenkt.

Ich bin überzeugt, dass wir unsere Art zu leben überdenken müssen.

weiterlesen

Allgemein

Ich bin so naiv!

14. März 2017

Ich habe heute zum Abendessen Kochschinken gebraucht (für meinen Mann, ich ess ja sehr selten Fleisch) und bin im örtlichen EDEKA zur Wursttheke, und hab dort gesagt ich hätte gerne Kochschinken von glücklichen Tieren. Sie Verkäuferin hat mich seltsam angeschaut, also hab ich erklärt, dass ich nichts aus der Fleischfabrik will. Dann hat die Verkäuferin mir erklärt, daß alles aus der Fleischfabrik ist, und daß es so was nur bei richtigen Metzgern gibt. Ich war total verwirrt, da ich naiv wie ich bin bisher dachte, dass es an der Theke Produkte gibt wie beim Metzger, und daß die eingeschweisste Ware in der Selbstbedienungstheke die billigen Produkt sind. Also habe ich gefragt, was denn dann der Unterschied zur Selbstbedienungstheke wäre. Antwort: Es gibt keinen Unterschied.

Mir war das nicht klar. Habt ihr das gewusst!?

weiterlesen

Einmischen

Besuch beim Biosupermarkt B2

13. März 2017

Ich war vor einigen Wochen erstmals im Biosupermarkt B2 in Rottweil. Ich war total geschockt, daß so viele Lebensmittel in Plastik verpackt sind. Für mich ist Bio halt auch Müllvermeidung. Darum habe ich eine email geschrieben und mal nachgefragt. Daraufhin habe ich eine Email der Geschäftsführerin bekommen mit der Einladung zu einem Gespräch im Markt, bei dem mir das Nachhaltigkeitskonzept vorgestellt wird. Heute haben wir jetzt auf den 7. April fixiert. Ich bin sehr gespannt auf den Termin und freu mich über die Offenheit!

weiterlesen

Einmischen

Einmischen

Im Herbst 2002 habe ich mich zum ersten Mal eingemischt. Damals habe ich bei einer Aktion mitgemacht in der man ein altes Hemd an Bundeskanzler Schröder geschickt hat um seinen Unmut über die Steuerpolitik zum Ausdruck zu bringen. Und seither schreibe ich immer wieder emails an Firmen, Fernsehsender, die Zeitung, an die Gemeinde usw. um auf Missstände hinzuweisen. Ich vermeide hier absichtlich den Begriff „Beschwerdemail“, da ich es wirklich nicht so sehe. Ich habe mal gelesen, dass Fernsehsender jede Rückmeldung wie mehrere Hundert Meinungen werten. Ich bin überzeugt, daß man mit Einmisch-Emails etwas bewirken kann. Hier werde ich immer wieder berichten wem ich so schreibe, und ob ich eine Antwort bekomme.

Mein Vorbild bei der Aktion ist übrigens meine Mutter, die schon oft Leserbriefe geschrieben hat, aber auch schon diverse Politiker in der Landes- und Bundespolitik haben von ihr Briefe bekommen!

weiterlesen