Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Ich glaub schon.

20. Dezember 2017

Über diesen Aufkleber habe ich kürzlich geschmunzelt. Ich war zu einem Termin in einem Gemeindehaus einer Nachbargemeinde und da klebte er.  Daraufhin hab ich natürlich auf den Seiten der Evangelischen Landeskirche gesurft. Mir war nicht klar, dass es seit 2000 ein kirchliches Umweltmanagement gibt. Weit über 700 Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in Deutschland arbeiten bereits erfolgreich mit dem Umweltmanagementsystem „Der Grüne Gockel / Der Grüne Hahn“.  Find ich super!

weiterlesen

Allgemein

Bio in Zahlen 2

18. Dezember 2017

2016 gaben die Deutschen 9,5 Milliarden Euro für Bio-Lebensmittel aus, davon 2,85 Milliarden im Naturkostfachhandel. Insgesamt hat Bio einen Anteil von 5,3 Prozent am gesamten Lebensmittelmarkt.

Quelle: Schrot&Korn (BLE, AMI)

weiterlesen

Allgemein

Bastelabend

17. Dezember 2017

Kürzlich war ich zu einem „stampin up“ Bastelabend eingeladen. Ich geb zu, hohe Erwartungen hatte ich nicht. Ich als Bastel-Legastenikerin hatte mich eher darauf eingestellt überfordert zu sein und nach 30 Minuten aufzugeben. Aber das Gegenteil war der Fall!

Schon als wir ankamen war alles super vorbereitet und ich hab mich gleich willkommen gefühlt.

Die Arbeitsplätze waren so vorbereitet, dass man gleich hätte anfangen können, natürlich gabs aber auch zuerst mal was für das leibliche Wohl.

Die Gastgeberin hat dann verschiedene Teile gezeigt und jede Besucherin durfte sich überlegen was sie basteln will.

Und dann ging das Gebastel los, und da die Werkzeuge (fürs falzen, schneiden, stanzen, stempeln usw) total intuitiv und selbsterklärend sind hab sogar ich gleich Erfolg gesehen, was total motiviert. Und so hatte ich einen geselligen aber auch produktiven Abend! Total super!

Hier die gesammelten Bastelwerke der 3 anwesenden Bastelfrauen:

Was ich konkret gemacht habe zeige ich euch nach Weihnachten, sonst ist für manche die hier mitlesen evtl. eine kleineWeihnachtsüberraschung vorbei! 🙂

weiterlesen

Allgemein

nachhaltiges Weihnachtsgeschenk

15. Dezember 2017

Diese 4 Bücher bekommt mein kleinstes Patenkind zu Weihnachten. Sie ist 9 Jahre alt und liest total gern und viel. Und sie ist kein Fleisch mehr, seit sie verstanden hat, dass dafür Tiere sterben müssen (sie ist noch nicht mal mehr Gummibärle). Und darum dachte ich, dass die Emma Reihe für sie passen könnte. Die Emma Bücher von Stephan Sigg beschäftigen sich mit Themen wie fairer Schokolade, faire Kleidung usw. und geben auch Hintergrundinformationen zu diesen Themen. Ich habe ein bisle reingelesen und finde sie wirklich ansprechend und schön. Der Autor erhielt für seine Emma-Reihe 2014 den Nachhaltigkeitspreis prix eco.swisscanto. 

weiterlesen