Allgemein

Gewinner?

12. August 2017

Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? Matthäus 16,26

Wollen nicht alle gewinnen? Will nicht einer verlieren? Was spekuliert ihr dann an der Börse oder setzt auf Rot oder Schwarz? Wer gewinnt, das ist immer die Bank. Ihr aber geht leer aus. Das gilt auch für eure Seele, wenn ihr sie nur setzt, aber nicht vertraut.

Gerhard Engelsberger

weiterlesen

Allgemein

Wohnungssuche für anerkannte Flüchtlinge

11. August 2017

Seit etwas über einem Jahr bin ich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig. Damals war klar, dass in unserer Nachbarschaft eine Gemeinschaftsunterkunft eingerichtet wird, und da ich wissen wollte, was dort für Menschen leben habe ich beschlossen mich zu engagieren.

Besonders mit einem Ehepaar ist nun eine Freundschaft entstanden, und ich bin fleissig beschäftigt die beiden zu integrieren. Das heißt ich vermittle Praktikumsplätze, stehe ihnen bei allen möglichen (und unmöglichen) Fragen zur Verfügung, stelle sie anderen Leuten in der Gemeinde vor, damit sie ein soziales Netzwerk aufbauen usw.

Vor einigen Wochen kam nun der Bescheid vom BAMF, dass sie für 3 Jahre in Deutschland bleiben dürfen und somit aus der Gemeinschaftsunterkunft ausziehen dürfen. Seither versuche ich die beiden bei der Wohnungssuche zu unterstützen. Und das ist nun die frustrierendste Aufgabe bisher…. Gegipfelt hat es in einem Telefonat mit einer Vermieterin, der ich die Vorzüge der beiden angepriesen habe, und die mir dann in gebrochenem Deutsch mitgeteilt hat, dass sie an „solche“ nicht vermietet…

weiterlesen

Allgemein

Biodiversität

10. August 2017

Weltweit gibt es über 50.000 essbare Pflanzenarten. 7.000 hat der Mensch davon im Lauf der Geschichte kultiviert. Lediglich 30 Arten decken heute 95 Prozent des menschlichen Energiebedarfs. Davon sind Reis, Weizen, Mais und Kartoffeln für mehr als 60% unserer Energieaufnahme verantwortlich.

Quelle: Magazin forschungsfelder des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Juni 2017

weiterlesen

Allgemein

Export von Huhn Innereien

9. August 2017

Aufgerüttelt durch einen Artikel der Micha Initiative  (in einem Print Magazin) habe ich mich mit dem Export von Huhn Innereien beschäftigt.

Deutsche essen gerne Huhn. Allerdings nicht das ganze Huhn, hauptsächlich Hühnerbrust, vielleicht noch die Flügel (als frittierte Chicken Wings). Das Huhn besteht aber nun mal auch aus anderen Körperteilen, wie z.B. Hals, Herz, Köpfe, Füße. Diese essen wir aber nicht. Und damit sie nicht weg geworfen werden, sondern auch verkauft werden, werden diese z.B. nach Kamerun exportiert. In Kamerun gibt es kaum Einfuhrzölle hierauf, somit wird das „Fleisch“ billiger angeboten, als einheimische Betriebe überhaupt produzieren können, sprich das lokale Fleisch wird nicht mehr gekauft und die Betriebe müssen schließen.

Wahnsinn. Wann werden wir reichen Deutschen Verantwortung für unser Handeln übernehmen?

2015 ist hierzu auch ein Artikel in der Zeit erschiene, den ihr hier nachlesen könnt.

weiterlesen

Allgemein

Fakt nachhaltiges Verhalten

8. August 2017

84 Prozent der Bevölkerung sind davon überzeugt, dass sie durch ihr Konsumverhalten wesentlich zum Umweltschutz beitragen können. 61 Prozent sind dazu aber nur bereit, wenn ihr Lebensstandard nicht beeinträchtigt wird.

Bundeszentrale für politische Bildung 14.6.2009 (ob diese heute wohl anders aussieht?)

weiterlesen

Allgemein

Sommeruniform

6. August 2017

Diese Woche bin ich gefragt worden ob ich denn bei der Hitze keine Sommeruniform trage. Nein, mache ich nicht. Ich trage immer noch, seit Oktober jeden Tag eine lange schwarze Hose und eine helle Bluse.

Ja, es ist warm. Und in meinem nicht klimatisierten Büro hat es nachmittags 27 Grad.  Aber ehrlich gesagt glaub ich nicht, dass ich in etwas ärmellosem wirklich weniger schwitzen würde. Und wenn ich abends dann vielleicht nach Schweiß rieche, dann finde ich das ehrlich gesagt noch nicht mal schlimm. Es ist heiß. Natürlich schwitze ich…! Ich konnte mir nicht vorstellen, für diese wenigen Wochen die es bei uns wirklich heiß ist eine neue Garderobe zuzulegen. Und gleichzeitig würde mir der größte Vorteil der Uniform, nämlich der, dass ich morgens nicht überlegen muß was ich anziehe verloren gehen, denn dann würde ich morgens überlegen „ist es heute warm, oder heiß“.

Somit basta, durchhalten! 🙂

Allerdings überlege ich, ob eine Winteruniform Sinn machen würde… aber darüber schreib ich dann mal im Herbst…

weiterlesen

Allgemein

haben will

5. August 2017

Das ist der Teufel mit uns, dass niemand genug hat! Wie es Gott mit einem schickt, so gefällt es ihm nicht. Das Los der anderen gefällt uns immer besser: die ergiebigere Saat steht immer auf fremdem Felde; und der Nachbar hat immer das fruchtbarere Vieh. So ist es auch auf unserem Gebiet: Niemand ist mit seinem Beruf zufrieden: das träge Rind möchte gerne einen Sattel tragen, und das Reitpferd möchte vor den Pflug gespannt werden. Je mehr wir haben, umso mehr wollen wir haben.

Martin Luther

weiterlesen

Allgemein

nochmal: alt werden

2. August 2017

Aus aktuellem Anlass in meinem Umfeld beschäftigt mich grad das Thema alt werden, bzw. alt sein. Wie fühlt sich das wohl an wenn man merkt, dass die Kräfte schwinden, oder dass man auf Hilfe angewiesen ist, oder wenn klar ist, dass man aus dem Heim nie wieder nach Hause kommt…

Wie bereitet man sich darauf vor, welche Vorkehrungsmaßnahmen muß man treffen (und wann), wo kann man Beratung bekommen, wieviel Geld braucht man?

Ein Thema über das leider wenig geredet wird. Dabei betrifft es jeden, entweder direkt oder indirekt.

Wie geht es Euch damit?

 

 

weiterlesen