Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Kleinigkeit!?

28. Juni 2018

Manchmal denke ich, dass ich durch die Kleinigkeiten die ich in meinem Leben angepasst habe um nachhaltiger, ja fairantwortlicher zu leben gar keinen Unterschied mache. Kennt ihr diesen Gedanken? Da tat es mir gut auf Instagram diesen Satz von Sina Trinkwalder zu lesen: Wir müsen das Gute üben, nicht in Perfektion scheitern.

Ja, sie hat recht. Jede Veränderung, und sei sie noch so klein ist gut. Jede Plastikverpackung die wir nicht kaufen ist eine weniger die 200 Jahre lang nicht verrottet. Und dass der Rest unseres Mülls noch weniger wird, da arbeiten wir einfach weiter dran!

Kleine Fortschritte gibt es auch bei mir. Heute habe ich die „Werttonne“ (also Verpackungsmüll) an die Straße gestellt. Sie ist zu 3/4 voll. Allerdings stell ich sie nur noch alle 2 Monate raus! Wir haben unseren Plastikmüll also fast halbiert. Immerhin!

Viel Spaß beim nachhaltig sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.