Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Kauf ein Schwein

5. Juni 2018

Ich sag ja immer dass ich Vegetariern bin. Eigentlich ist das aber so nicht richtig. Denn hin und wieder esse ich gerne Bio Fleisch, allerdings selten, denn es ist ja sehr teuer. Also bin ich Flexitarierin.

Nun habe ich kürzlich von Kauf ein Schwein oder Kauf ne Kuh gehört und finde die Idee und die Umsetzung super. Die Idee heißt crowdbutching, auf deutsch soviel wie Sammelschlachtung. Das heißt, Menschen die gerne Fleisch essen möchten kaufen gemeinsam ein Tier, und dieses Tier wird dann geschlachtet. Konkret heißt das: Im Internet bestellt und zahlt man, wenn genügend Käufer zusammen sind wird das Tier geschlachtet und an die Käufer ausgeliefert. Es wird somit nur geschlachtet wenn konkreter Bedarf besteht. Kauf ein Schwein oder Kauf ne Kuh ist es wichtig, dass die Tiere bei Bauern aufwachsen denen das Tierwohl am Herzen liegt, die Tiere „wertschätzend“ geschlachtet werden (also in kleinen Metzgereien und nicht in Großschlachthäusern) und dass das ganze Tier verwendet wird (und nicht nur die Filetstückchen und der Rest weg geschmissen wird). Die Welt hat hier kürzlich über das Prinzip crowdbutching und 2 Anbieter berichtet. Vor einigen Wochen haben wir ein Fleischpaket bestellt, das diese Woche geliefert wird. Ich bin sehr gespannt, wie wir damit zurecht kommen 3,6 kg Fleisch in der Tiefkühltruhe zu haben, wie lange es dauert bis alles verbraucht ist, wie es schmeckt, ob ich Lust habe öfter Fleisch zu essen usw…. Ich werde Euch dann berichten wie es uns mit unserem Schwein geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.