Allgemein

Wieviel Rohstoffe verbrauchst Du im Jahr?

16. Mai 2018

Hast Du Dir diese Frage schon mal gestellt? Und: Was sind die größten Verbraucher in Deinem Leben? Unter www.ressourcen-rechner.de kannst Du diese Fragen beantworten.

Abgefragt wird das persönliche Verhalten und Gewohnheiten in den Bereichen Wohnen, Konsum, Ernährung, Freizeit, Mobilität und Urlaub.

Tja, was soll ich sagen. Dass ich täglich mit dem Auto zur Arbeit fahre, die Wohnfläche auf der ich lebe, vor allem aber meine Geschäftsreisen ziehen meine Bilanz runter. Positiv ist, dass ich keine aufwändigen Hobbys habe, kein Fleisch esse und nicht viel Kleidung kaufe. In Summe komme ich aber trotzdem auf 37,6 Tonnen Rohstoffe im Jahr. Ich habe vergleichsweise gleich den Neubau in dem wir ab nächstem Jahr leben werden auch gerechnet, da komme ich noch auf 30,9 Tonnen (weniger Energieverbrauch, kleinere Wohnfläche). Tja, das Ziel liegt bei 17 Tonnen…

Falls ihr den Rechner macht benutzt am Ende am besten den Button „Wie kann ich Rohstoffe sparen“, dann kann man nämlich die einzelnen Bereiche nochmal durchklicken und rum probieren welche Veränderung welche Auswirkung hat.

Viel Spaß dabei, und vielleicht gute Gespräche und Gedanken die daraus entstehen!

weiterlesen

Allgemein

Besuch bei Mey

13. Mai 2018

Ende April war ich ja zur Betriebsbesichtigung bei Mey. Mey produziert in Albstadt und in zwei eigenen Fabriken in Ungarn und Portugal. 80-85% der Stoffe werden selbst im Unternehmen auf 150 Strickmaschinen gefertigt. Mey hatte 2017 einen Umsatz von 92 Mio erwirtschaftet, mit 585 Mitarbeitern in Deutschland und 435 Mitarbeitern im Ausland.

Wir wurden durch die komplette Produktion geführt, und haben so die Strickerei, den Nähsaal, die Ausrüstung und den Zuschnitt (siehe Bild) gesehen. Besonders interessant fand ich die Strickmaschinen, die fast vollautomatisch laufen, gleichzeitig aber aussehen wie Monster aus dem letzten Jahrtausend 🙂 Siehe Bild anbei. Ein krasser Gegensatz hierzu sind natürlich die Arbeitsplätze im Nähsaal. Hier ist Handarbeit angesagt. In Albstadt selbstverständlich in einem hellen offenen gut gelüfteten Raum! Alles in allem hatte ich den Eindruck, dass ich guten Gewissens Unterwäsche von Mey kaufen kann, was ich im angrenzenden Outletstore auch gleich gemacht habe (ein Unterhemd ein BH). Falls ich wieder mal etwas bräuchte könnte ich mir gut vorstellen dort hinzufahren, allerdings kauf ich echt brutal selten Unterwäsche sondern trag die vorhandene sehr lange.

Besonders schön fand ich folgenden Werbeslogan von Mey: Ihr Sportwagen kommt ja auch nicht aus Bangladesh.

weiterlesen

Allgemein | Einmischen | Müllvermeidung

das Schokoladen Problem

11. Mai 2018

Ich liebe Schokolade! Ich kann problemlos mehrere Tafeln Schokolade am Tag essen. Meine Lieblingssorte ist „Alpenmilch“ von Ritter Sport (oder notfalls auch fast alle anderen Sorten von Ritter Sport).  Aber ich esse immer mit schlechtem Gewissen. Schließlich ist sie in Plastik verpackt, und Bio ist sie auch nicht, und wie jeder weiß kommt Kakao aus Plantagen auf denen Kindersklaven arbeiten, Palmölanbau zerstört den Urwald, und meine 2kg zu viel auf den Hüften kommen ja auch irgendwo her… Vor der Fastenzeit habe ich einige Bio Schokoladen (auch Ritter Sport Bio) ausprobiert, aber geschmacklich hat es keine an meine Lieblingssorte hin geschafft, und Schokolade zu essen die nicht schmeckt ist ja eigentlich auch Verschwendung. Durch die Fastenzeit habe ich meinen Konsum zum Glück etwas runter geschraubt. Ich habe seither nur 1x aus dem Süssigkeitenautomat im Büro eine Tafel rausgelassen (können die da nicht andere Marken reinmachen, und nicht Ritter Sport???), und zu Hause esse ich auch nur noch Rippchenweise (und nicht mehr Tafelweise). Und jetzt habe ich etwas herausgefunden das mein schlechtes Gewissen zumindest in zwei Punkten beruhigt: Der Kakao von Ritter Sport kommt zu 100% von zertifizierten Plantagen und das Palmöl ist auch zertifiziert! Hier könnt ihr darüber lesen, und auf den Seiten von Ritter Sport natürlich auch. Bleibt noch das Problem der Verpackung… glaub da schreib ich grad mal eine email an Ritter Sport!

weiterlesen