Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Erfolg und Versagen

Taschentücher

2. Mai 2018

Heute geht es weiter mit meiner Reihe „Erfolg & Versagen“. Den letzten Artikel dieser Reihe findet ihr hier. Und heute geht es um Taschentücher! Am 28. März 2017 habe ich hier davon erzählt, dass ich umgestiegen bin.

Somit benutze ich nun also schon seit fast 1,5 Jahren Stofftaschentücher. Und ich kann es absolut als Erfolg verbuchen! Ich habe in der ganzen Zeit höchstens 4 Mal ein Papiertaschentuch benutzt, weil ich kein Stofftaschentuch zur Hand hatte. Und ich war in der Zeit auch nicht häuffiger krank als zuvor, es ist also nicht ungesünder/unhygienischer. Morgens nehme ich mir immer einige frische Taschentücher aus dem Schrank, und abends werfe ich sie in die Wäsche. Und am Wochenende kommen sie mit den weißen Handtüchern in die Wäsche, werden nach dem trocken gebügelt und die neue Woche startet mit frischen Taschentüchern. Es ist überhaupt kein Aufwand aber definitiv nachhaltig. Ich kann euch nur ermuntern auch umzusteigen. Schaut doch mal bei Ebay Kleinanzeigen. Da werden immer wieder welche verkauft (oft noch unbenutzt und original verpackt!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.