Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Verpackungsmüll

27. April 2018

Auf Utopia hab ich kürzlich diesen Artikel gelesen. Kunden lassen im großen Stil ihren Verpackungsmüll im Laden, um so Druck auszuüben, damit es weniger Verpackungsmüll gibt. Ich habe jetzt nochmal nachgelesen. Nicht jeder Müll darf im Laden abgegeben werden. Nur sogenannte Umverpackung, also welche, die weder der Hygiene, der Haltbarkeit oder dem Schutz der Ware dienen, sondern nur der Werbung. Also welche die wirklich doppelt ist, z.B. der Karton um eine Zahnpastatube. Hm. Das ist ja nun nicht so viel. Ich will beim nächsten Einkauf im Supermarkt das Thema mal ansprechen, und wenn möglich etwas da lassen. Könntet ihr euch vorstellen mitzumachen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.