Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Erfolg und Versagen

neuer Suppenstock/Gewürzpaste

18. April 2018

Kürzlich habe ich wieder Supppenstock/Gewürzpaste hergestellt. Im Juli habe ich das ja zum ersten Mal gemacht. Hier findet ihr den Beitrag. Und nun nach 9 Monaten war das letzte Glas fast leer.

Ich verbuche meine Umstellung auf selbstgemachten Suppenstock als Erfolg. Die Zutaten sind Bio und regional (bis auf das Meersalz natürlich) und der Suppenstock kommt ohne Konservierungsstoffe aus. Ich habe die Gläser in der Tiefkühltruhe aufbewahrt und erst rausgeholt, wenn das vorherige leer war. Und das, das jeweils in Benutzung war habe ich im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist nie ein Glas verschimmelt, wobei ich auch penibel jedes Mal einen ganz sauberen Löffel genommen habe. Ich verwende den Suppenstock hauptsächlich beim Reis kochen, und als Gewürzmischung beim Dampfgaren.

Dieses Mal habe ich jetzt andere Gewürze genommen, nämlich Petersilie, Schnittlauch, Thymian und Kresse. Das Gemüse ist wieder Lauch, Sellerie, Kohlrabi und Mohrrübe. Die Paste ist  grüner als letztes mal, schmeckt somit bestimmt auch anders (habe sie noch nicht benutzt, da im letzten Glas noch ein Rest ist). Anbei noch 2 Beweisbilder 🙂

Den ersten Teil der Serie „Erfolg und Versagen“ findet ihr übrigens hier.

  1. Hallo Annette, da ich mit Begeisterung Kräutersalz in allen Variationen herstelle hat die mich die Meldung „Mikroplastik in Meersalz“ sehr erschreckt. Nun kaufe ich nur noch Steinsalz ohne alles.
    Danke übrigens für diesen Blog, aufmerksam geworden bin ich durch die Landesschau.

    Liebe Grüße Edith

    1. Guten Abend liebe Edith,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich hab zu erst Mal schauen müssen was Steinsalz ist! 🙂
      Und ich hab jetzt rausgefunden, dass 70% des weltweiten Salz aus Steinsalz gewonnen wird. Auch spannend.

      Schön, dass Du über die Landesschau zu mir gekommen bist, viel Spaß weiterhin beim lesen!

      Viele Grüße Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.