Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Augustinus Bekenntnisse

10. März 2018

MITEINANDER REDEN UND LACHEN SICH GEGENSEITIG GEFÄLLIGKEITEN ERWEISEN ZUSAMMEN SCHÖNE BÜCHER LESEN SICH NECKEN DABEI ABER AUCH EINANDER SICH ACHTUNG ERWEISEN MITUNTER SICH AUCH STREITEN OHNE HASS SO WIE MAN WOHL EINMAL MIT SICH SELBST TUT MANCHMAL AUCH IN DEN MEINUNGEN AUSEINANDERGEHEN UND DAMIT DIE EINTRACHT WÜRZEN EINANDER BELEHREN UND VONEINANDER LERNEN DIE ABWESENDEN SCHMERZLICH VERMISSEN DIE ANKOMMENDEN FREUDIG BEGRÜSSEN LAUTER ZEICHEN DER LIEBE UND GEGEN- LIEBE DIE AUS DEM HERZEN KOMMEN SICH ÄUSSERN IN MIENE WORT UND TAUSEND FREUNDLICHEN GESTEN UND WIE ZÜNDSTOFF DEN GEIST IN GEMEINSAMKEIT ENT- FLAMMEN SO DASS AUS DEN VIELEN EINE EINHEIT WIRD

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.