Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein | Müllvermeidung

Wattestäbchen

2. Februar 2018

Ich benutze täglich mindestens 2 Wattestäbchen. Einmal nach dem duschen um meine Ohren zu putzen und eines beim schminken um verkleckerte Mascara wegzuwischen. Da ich die Bio Wattestäbchen (also welche ohne Plastik sondern mit Kartonhülse) benutze hatte ich desswegen auch gar kein schlechtes Gewissen. Allerdings habe ich kürzlich gelesen, dass für die Herstellung der Wattestäbchen oft noch Baumwolle verwendet wird. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es sich um Zellulose oder Viskose handelt. Um 1kg Baumwolle herzustellen werden ca. 11.000 Liter Wasser benötigt. Seither bin ich echt im Clinch mit meiner Benutzung, aber eine gute Alternative hab ich auch noch nicht gefunden.

Kennt ihr dieses Bild von Justin Hofman? Das nährt natürlich meine Zweifel… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.