Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Ewigkeit

27. November 2017

Gestern hab ich über die Ewigkeit geschrieben. Und dass ich mich darauf freue. Heute gibt es einen tollen Text dazu wie lange die Ewigkeit denn dauert…

Nur ein einziges Mal in einer Million Jahren verlor ein einziger Baum des Ururwaldes ein einziges Blatt. Seit dem Anbeginn der Zeit. Tage kamen als Stunden und gingen als Jahre, einander immer gleich. Und als das letzte Blatt des letzten Baumes gefallen war, war die erste Sekunde der Ewigkeit vorbei.

Ralf Kreimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.