Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

auf links

10. November 2017

Steht bei Euch jetzt vor dem Winter vielleicht eine Kleiderschrank Entrümplungsaktion an? Wäre doch gar nicht schlecht mal die Sommersachen kritisch durchzuschauen, ob man die wirklich alle anhatte und braucht…, oder? Mir tut so eine Entrümplungsaktion immer gut, da weniger wirklich mehr ist. So erlebe ich das zumindest seit einigen Monaten. Denn Platz im Schrank tut den Kleidungsstücken die drin bleiben total gut. Sie bekommen mehr Aufmerksamkeit und werden öfter angezogen. Und die Kleidungsstücke die raus fliegen kommen jemand anderem, der sie braucht zu Gute (bitte im örtlichen Tafel- oder Kleiderladen abgeben!). Mein Tipp zum Entrümpeln ist: drehs auf links! 🙂 Damit meine ich, dass wenn Du ein Teil in die Hand nimmst und Du dir nicht sicher bist ob es ein „bleibt“ Teil ist (also eines, das dir super passt und steht unnd das Du gerne und oft an hast) oder ob es ein „fliegt raus“ Teil ist (passt nicht, ist nicht deine Farbe, fühlst dich immer komisch drin), dann dreh dieses Teil doch auf links und mach es wieder in den Schrank. Oder falls es ein Teil auf einem Bügel ist, dann häng den Bügel verkehrt rum in den Schrank. Und nach ein paar Monaten machst Du nochmal eine Entrümplungsaktion. Und alle Teile, die dann noch auf links sind kannst Du getrost weg geben, denn Du hattest sie nicht an, und brauchst sie somit auch nicht! 🙂

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.