Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Nachlese, Vortrag am 11.10.2017 in Rottweil

20. Oktober 2017

Nun hatte ich letzte Woche also meinen zweiten Vortrag. Und ich war hinterher unzufrieden…. Der Grund war, weil ich sehr erkältet war, und zwischendrin meine Vortrag unterbrechen musste, weil ich so husten musste… Und ab dem Moment habe ich einige Gedankengänge einfach weg gelassen, weil ich fertig werden wollte, weil ich Angst hatte, dass ich wieder husten muß… Total doof.

Aber ich glaube die Zuhörer haben meine inneren Qualen gar nicht so stark wahrgenommen, ich habe zumindest anschließendes positives Feedback bekommen. Nächstes mal muss ich mir beim Arzt in so einem Fall einen Hustenstopper holen. Das ist mein erstes Lessons Learned aus dem Vortrag. Und das zweite ist, dass ich jede Steh-Position testen muss, ich stand nämlich teilweise im Weg, so dass manche Zuhörer nicht auf die Leinwand sehen konnten.

Ich war weniger aufgeregt im Vorfeld als in Rottweil, der Hauptgrund für Aufregung war, dass ich wusste, dass ein Manager der Unterwäsche Firma Mey sich angemeldet hatte, und ich mit Gegenwind gerechnet hatte. Letzten Endes war es aber so, dass er meinen Inhalt bestätigte, und die Zuhörer einlud die Firma Mey zu besuchen. Das fand ich wirklich cool!

Anbei der Pressebericht aus der Neckarquelle vom Montag 16.10.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.