Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Lesenswert

Wir sind die Mehrheit

18. Oktober 2017

In den letzten Tagen habe ich das Buch „Wir sind die Mehrheit – für eine Offene Gesellschaft“ von Harald Welzer gelesen. Es ist erst das zweite Buch, das ich von Harald Welzer lese (das erste war „selbst denken“)  aber es trifft mich wieder und rüttelt auf. Im Klappentext heisst es „Die Offene Gesellschaft wird angegriffen und die Politik reagiert katastrophal falsch: Statt die demokratische Mehrheit im Land zu stützen, lässt sie sich die Themen von Neurechten und Populisten diktieren. Demokratie und Freiheit gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten. Dieses Buch liefert die Argumente dafür.“

Mir gefällt die klare Art wie Welzer argumentiert. Um die Dimensionen der „Flüchtlingswelle“ zu verdeutlichen benutzt er z.B. dieses Bild: 510 Menschen sitzen in einem Saal um einen Vortrag anzuhören und der Saal ist voll. Und 3 weitere möchten dazu, dann sagt man denen doch nicht, dass sie draussen bleiben sollen, sondern, dann macht man denen Platz. Das gebietet der Anstand. Im gleichen Verhältnis kamen bisher Flüchtlinge nach Deutschland…

Die Kapitel des Buches enden immer mit einer Regel. In den nächsten Tagen werde ich diese hier zitieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.