Lesenswert

Wir sind die Mehrheit

18. Oktober 2017

In den letzten Tagen habe ich das Buch „Wir sind die Mehrheit – für eine Offene Gesellschaft“ von Harald Welzer gelesen. Es ist erst das zweite Buch, das ich von Harald Welzer lese (das erste war „selbst denken“)  aber es trifft mich wieder und rüttelt auf. Im Klappentext heisst es „Die Offene Gesellschaft wird angegriffen und die Politik reagiert katastrophal falsch: Statt die demokratische Mehrheit im Land zu stützen, lässt sie sich die Themen von Neurechten und Populisten diktieren. Demokratie und Freiheit gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten. Dieses Buch liefert die Argumente dafür.“

Mir gefällt die klare Art wie Welzer argumentiert. Um die Dimensionen der „Flüchtlingswelle“ zu verdeutlichen benutzt er z.B. dieses Bild: 510 Menschen sitzen in einem Saal um einen Vortrag anzuhören und der Saal ist voll. Und 3 weitere möchten dazu, dann sagt man denen doch nicht, dass sie draussen bleiben sollen, sondern, dann macht man denen Platz. Das gebietet der Anstand. Im gleichen Verhältnis kamen bisher Flüchtlinge nach Deutschland…

Die Kapitel des Buches enden immer mit einer Regel. In den nächsten Tagen werde ich diese hier zitieren.

 

weiterlesen

Allgemein

Grundgesetz Artikel 1 Absätze 1 und 2

17. Oktober 2017

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

weiterlesen

Tutorials

Tomatenmark selber herstellen

15. Oktober 2017

Ein aufmerksamer Leser hat mich kürzlich gefragt ob ich auch schon mal versucht hätte Tomatenmark selber herzustellen. Da dies nicht der Fall war hab ich das jetzt natürlich mal versucht!

Zutaten: 800g Bio Tomaten, 1 Prise Salz

  1. Die Tomaten vierteln und im Thermomix 8 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.
  2. 45 Minuten Varoma Stufe 3 einkochen, dabei immer wieder die Masse nach unten schieben 
  3. pürieren auf Stufe 9
  4. weitere 15 Minuten einkochen, Stufe 1, dabei kontrollieren, dass nichts anbrennt, immer wieder mit dem Spatel selber umrühren
  5. Salz hinzugeben
  6. in ein sauberes Glas abfüllen

Aus den 800g Tomaten wird ca. 100g Tomatenmark. Im Kühlschrank aufbewahren, und nur mit sauberem Löffel entnehmen!

Viel Spaß!

weiterlesen