Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Export von Huhn Innereien

9. August 2017

Aufgerüttelt durch einen Artikel der Micha Initiative  (in einem Print Magazin) habe ich mich mit dem Export von Huhn Innereien beschäftigt.

Deutsche essen gerne Huhn. Allerdings nicht das ganze Huhn, hauptsächlich Hühnerbrust, vielleicht noch die Flügel (als frittierte Chicken Wings). Das Huhn besteht aber nun mal auch aus anderen Körperteilen, wie z.B. Hals, Herz, Köpfe, Füße. Diese essen wir aber nicht. Und damit sie nicht weg geworfen werden, sondern auch verkauft werden, werden diese z.B. nach Kamerun exportiert. In Kamerun gibt es kaum Einfuhrzölle hierauf, somit wird das „Fleisch“ billiger angeboten, als einheimische Betriebe überhaupt produzieren können, sprich das lokale Fleisch wird nicht mehr gekauft und die Betriebe müssen schließen.

Wahnsinn. Wann werden wir reichen Deutschen Verantwortung für unser Handeln übernehmen?

2015 ist hierzu auch ein Artikel in der Zeit erschiene, den ihr hier nachlesen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.