Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Sommeruniform

6. August 2017

Diese Woche bin ich gefragt worden ob ich denn bei der Hitze keine Sommeruniform trage. Nein, mache ich nicht. Ich trage immer noch, seit Oktober jeden Tag eine lange schwarze Hose und eine helle Bluse.

Ja, es ist warm. Und in meinem nicht klimatisierten Büro hat es nachmittags 27 Grad.  Aber ehrlich gesagt glaub ich nicht, dass ich in etwas ärmellosem wirklich weniger schwitzen würde. Und wenn ich abends dann vielleicht nach Schweiß rieche, dann finde ich das ehrlich gesagt noch nicht mal schlimm. Es ist heiß. Natürlich schwitze ich…! Ich konnte mir nicht vorstellen, für diese wenigen Wochen die es bei uns wirklich heiß ist eine neue Garderobe zuzulegen. Und gleichzeitig würde mir der größte Vorteil der Uniform, nämlich der, dass ich morgens nicht überlegen muß was ich anziehe verloren gehen, denn dann würde ich morgens überlegen „ist es heute warm, oder heiß“.

Somit basta, durchhalten! 🙂

Allerdings überlege ich, ob eine Winteruniform Sinn machen würde… aber darüber schreib ich dann mal im Herbst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.