Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

haben will

5. August 2017

Das ist der Teufel mit uns, dass niemand genug hat! Wie es Gott mit einem schickt, so gefällt es ihm nicht. Das Los der anderen gefällt uns immer besser: die ergiebigere Saat steht immer auf fremdem Felde; und der Nachbar hat immer das fruchtbarere Vieh. So ist es auch auf unserem Gebiet: Niemand ist mit seinem Beruf zufrieden: das träge Rind möchte gerne einen Sattel tragen, und das Reitpferd möchte vor den Pflug gespannt werden. Je mehr wir haben, umso mehr wollen wir haben.

Martin Luther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.