Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Werk unserer Hände

26. Juli 2017
Und der Herr, unser Gott, sei uns freundlich
und fördere das Werk unsrer Hände bei uns.
Ja, das Werk unsrer Hände wollest du fördern! Psalm 90:17

Ich habe eine Uhr, die mich mehrfach am Tag (ich glaub 3 mal) daran erinnert, dass ich atmen soll. Also damit ist gemeint, dass ich mich entspannen soll und ruhig durchatmen. Manche haben ja auch eine Uhr, die sie daran erinnert, dass sie mal wieder aufstehen sollen (z.B. an einem langen Bürotag an dem man nur sitzt).
Ich nutze diese Erinnerung für ein kurzes Gebet, z.B. nach Psalm 90,17. Während meines Arbeitsalltags vergess ich leider manchmal, dass ich ja nicht alleine vor mich hin wurschteln muss, sondern, dass jemand mit mir geht. Und darum tut es mir gut, wenn ich daran erinnert werde mit Jesus kurz zu reden. Probierts doch auch mal aus, sagt doch einfach mal unter tags „Danke“, oder auch „Oh hilf mir“, oder bittet darum, dass Eure Arbeit erfolgreich und sinnvoll ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.