Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Müllvermeidung

Ölivenöl anstatt Bodylotion

22. Mai 2017

Meine Bodylotion war leer, und ich wollte keine neue kaufen, weil es die ja nur in Plastikverpackung gibt. Im Internet hab ich gelesen, dass manche stattdessen Olivenöl nehmen, welches ja in Glasflaschen ist. Ich habe jetzt eine kleine Flasche gekauft (ich dachte eine kleine, damit nicht so viel kaputt ist, falls mir die Flasche im Bad auf die Fliesen fällt…) und einfach mal probiert. Und ich sag euch: Es ist super! Die Haut fühlt sich den ganzen Tag angenehm an, und mit der richtigen Dosierung (nicht zu viel!) gar nicht fettig. Und man riecht überhaupt nicht nach Olivenöl! Ich kann es somit nur empfehlen. Mir ist eingefallen, dass ich auf der Bühne noch so kleine Glas-Bügelflaschen habe (in denen ich an Weihnachten selbst gemachten Likör verschenke), da werde ich jetzt mal umfüllen, dann ist noch weniger kaputt falls es ein Malheur gibt… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.