Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Uniform

4. März 2017

Ich mache seit ca. 7 Jahren jeden morgen ein Bild von mir. Warum? Das weiß ich eigentlich auch nicht so richtig. Ich fand die Idee cool zu dokumentieren wie ich mich verändere, älter werde, wie sich die Mode verändert, wie sich mein Geschmack verändert… Nun trage ich seit 6 Monaten Uniform und mache die Bilder immer noch, obwohl es keinen Sinn mehr macht, denn zumindest von Montag bis Freitag ist das Outfit so ziemlich das gleiche. Aber ich finde die Idee immer noch cool und es ist irgenwie auch eine Gewohnheit geworden.

Ja, die Uniform. Nachdem ich angefangen habe mich mit den Themen Konsumverzicht und faire Mode zu beschäftigen habe ich beschlossen, daß ich aus dem Kreislauf des Modediktats aussteige. Mit beeinflußt wurde diese Entscheidung dadurch, daß dieses Jahr wieder Culotte Hosen modern sind. Solche Hosen besaß ich Ende der 90 und habe alle, obwohl sie noch gut waren weg geschmissen.

Dies sind nur ein paar erste Gedanken zum Thema Uniform. Ich werde noch oft darüber schreiben 🙂 So sieht meine Uniform also aus, hier das Outfit von gestern.